Homepage

Remix urbaner Sounds

The Beat of New York, Rio & Tokyo

The Beat of New York, Rio & Tokyo the-beat-of-tokyo

Videoportraits der großen Weltmetropolen hatte ich schon ein paar hier. Tim Hahne von Stereoscreen geht aber einen Schritt weiter und versucht nicht nur visuell die Städte einzufangen, sondern auch deren Geräusche. Aus Fahrzeugen, Menschen und dem Großstadtgewusel zimmer er gekonnt Beat-Teppiche, die den Klang der jeweiligen Stadt wiederspiegeln sollen. Für New York City, Rio de Janeiro und Tokio hat er das wunderbar hinbekommen.

„Thomas Noesner, our DoP, was in New York for a Mercedes shoot. Right after the job, he took his camera and strolled through the bustling streets of „The City“. While screening the pictures of a drummer in the tube station, I had the idea of creating a „remix“ of the recorded drum sequence to use it as a soundtrack for the film.“

/// via: XXXXXXXXXXXX

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4834 Tagen.