Homepage

Trailer: Wreck-It Ralph

Oh, was für eine tolle Idee! Disney erzählt uns in seinem neuesten Animations-Streifen die Geschichte von Wreck-It Ralph, seines Zeichens Videospielbösewicht. Aber er hat die Nase voll davon, immer ein Haus kaputt machen zu müssen und letztlich von den Spielern gehasst und von Dächern geworfen zu werden. Um aus seinem Leben etwas zu machen, springt er durch diverse Spiele auf der Suche nach einem positiven Image. Alleine für die ganzen Cross-References dürfte sich der Film lohnen, der am 2. November in den Staaten ins Kino kommt, bei uns läuft er unter dem Namen Ralph reichts ab 6. Dezember. Freue mich bereits auf das Spiel zum Film.

„An 8-bit video-game character attempts to shed his bad-guy image by escaping into a popular first-person shooter, but inadvertently wreaks havoc in the video-game universe by freeing a digital villain.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4303 Tagen.