Homepage

Kurzfilm 'A New Man'

Verwechselt werden und mitspielen

Kurzfilme
Maik - 03.07.14 - 16:00
Verwechselt werden und mitspielen

Kennt ihr das, wenn ihr etwas im Gespräch nicht gehört habt, den Namen eures Gegenüber nicht mehr wisst oder ihr in einer anderen Situation seid, in der ihr merkt, dass es eigentlich zu peinlich ist, das zu offenbaren und ihr einfach mitspielt? Ein gedanklicher Drahtseilakt, der aber auch Spaß mit sich bringen kann. Und erinnert mich immer wieder an die Folge aus King of Queens, in der Doug einen alten Bekannten im Supermarkt zu Thanksgiving trifft. Herrlich!

In eine solche Situation gerät Charles. Nachdem ihn seine Frau verlassen hat, beginnt er jeden Morgen in einem Café zu sitzen. Fortan verwechseln ihn die Leute immer wieder – und er spielt einfach die ihm offenbarte Rolle. Unterhaltsamer Kurzfilm von Hughes William Thompson.


Und ja, wir müssen jetzt nicht über die Realitätsnähe sprechen, bspw., dass da niemals in einem solchen kleinen Café so oft Leute jemanden suchen, den sie noch nicht gesehen haben. Dass da nie Leute noch einmal kommen, bzw. seine Worte Konsequenzen mit sich bringen. Und dass nie die eigentlichen Gesprächspartner auftauchen. Aber hey – that’s Internethollywood!

via: vimeo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.