Homepage

15 Kurzweilige Sachen zu "Café"

Fotografien von Arnaud Montagard

Der in Frankreich geborene Fotograf Arnaud Montagard ist seit seinem Umzug nach Brooklyn einige Meilen und Jahre durch die US-Bundesstaaten gereist und hat viele sehenswerte Momente und Szenerien bildlich festgehalten. „The Road Not Taken“ heißt […]

Ein Café voller Waschbären

Hat sich Europa gerade mal an so etwas wie Katzencafés gewöhnt, haut Südkorea einfach mal ein waschechtes Waschbären-Café raus! Nein, das ist nicht (nur) für Waschbären, die dort essen und trinken können, sondern für Menschen, […]

Dieses Café sieht aus wie zwei kopulierende Heuschrecken

An der „Auraji Rail Bike Route“ (Station Gujeol-ri) nahe des südkoreanischen Jeongseon kann man sich in den „Grasshopper’s Dream“ setzen. So heißt das Café, das aus zwei übereinander gelegten alten Zugwaggons besteht, die entsprechend grün […]

Cartoon-Café

Das „Cafe Yeonnam-dong 239-20“ liegt auch genau dort, denn der Name ist gleichsam die Adresse dieser originellen Lokalität. Um ihr einen Besuch abzustatten müsst ihr jedoch weit reisen, denn es liegt in Südkorea, genauer gesagt […]

In diesem Kurzfilm werden nur Rap-Lyrics gesprochen

Robbie Samuels aka superrocketman hat mit „Hip Hop Cafe“ ein wahres Meisterwerk der Popkultur-Unterhaltung gemacht. Sämtliche im Kurzfilm gesprochenen Zeilen entstammen nämlich Hip Hop-Tracks. Ikonische Textzeilen und kultige Zitate, die zusammen gepackt so etwas wie […]

Stopmotion-Liebe im 60er US-Café

Zunächst kommt „Golden Oldies“ aufgrund seiner Foto-Stopmotion-Technik etwas hölzern rüber. Aber wenn ihr nicht spätestens bei 1:10 die Originalität des Kurzfilmes von Frame Order erkennt, kann ich euch auch nicht weiterhelfen… „In a typical fifties […]

Batman und Superman reden über Pokémon Go

In der aktuellen Ausgabe des Super Café von How It Should Have Ended reden Batman und Superman endlich mal über etwas essentiell Wichtiges: Pokémon Go. Und ich meine zu merken, dass da ein bisschen Super-Missbilligung […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5490 Tagen.