Homepage

Web 2.0 wird echter

TechnikWeb
Piotr - 13.11.06 - 13:43

Wer gelegentlich in der „realen“ Welt ist, sofern diese denn tatsächlich existiert und nicht nur ein Produkt unserer Wahrnehmung ist, der weiß dass wenn man mit anderen Personen am gleichen Ort ist, man diese Personen einfach ansprechen kann um sich mit ihnen zu unterhalten.

Dieses Reality-Feature gibt es neuerdings auch für das Internet, die Software Zweitgeist ermöglicht es nämlich mit den Leuten die gerade die gleiche Website wie man selber besuchen zu chatten. Einzige Voraussetzung ist dass diese auch Zweitgeist installiert haben.

Web 2.0 wird echter google-mit

Eigentlich ne sehr coole Sache, und uneigentlich? Das muss sich noch herausstellen, denn etwas nervig finde ich das schon.

3 Kommentare

  1. noemo says:

    Wer braucht sowas? Das eigenet sich nur, um Zufallsbekanntschaften zu machen.

  2. Peter says:

    genauso wie die realität.
    aber ich weiß auch nicht ob das wer braucht

  3. Maik says:

    Hm, aber wenn das Programm von vielen genutzt wird, sollte das äußerst nervend werden… Vor allem bei Google, etc., wenn da 300 kleine Leute unten rumspringen…

    Sicherlich eine nette Idee, aber ob sich das langfristig durchsetzt, bezweifle ich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4299 Tagen.