Homepage

Laufband-Challenge

Wenn Normalos die Geschwindigkeit von Marathon-Rekordler Eliud Kipchoge halten wollen

Wenn Normalos die Geschwindigkeit von Marathon-Rekordler Eliud Kipchoge halten wollen Runners-Attempt-Eliud-Kipchoges-World-Record-Marathon-Pace

Am 16. November hatte ich im Radio gehört, dass Eliud Kipchoge beim Berlin-Marathon den Weltrekord für die ikonische Langstrecke gebrochen hatte. Gerademal 2:01:39 Stunden hat er für die rund 42 Kilometer gebraucht. Zwei Stunden! Würde man normal gehen mit den sonst veranschlagten 6 km/h Geh-Geschwindigkeit, käme man gerade mal auf 12 Kilometer in der Zeit. Kipchoge ist einfach mal etwa 21 km/h gelaufen. Im Schnitt!

Heruntergebrochen sind das 200 Meter alle 34 Sekunden. Genau diese Challenge haben Leute im Rahmen der „2018 Chicago Marathon Expo“ gestellt bekommen. Mit einem Laufband, das gnadenlos die Geschwindigkeit vorgibt und nicht wenige von den Socken haut. Da bekommt man mal ein Gefühl dafür, was für eine Wahnsinns-Leistung das ist – von der Ausdauer mal ganz zu schweigen, das über 200 Mal in der Form aneinandergereiht zu machen. Respekt!

„How long could you hang with Eliud Kipchoge? Attendees of the 2018 Chicago Marathon expo got the chance to find out—with some hilarious results. Runners were invited to maintain Kipchoge’s 2:01:39 marathon speed for 200 meters on the 20-foot-long treadmill, which is making stops at each of the World Marathon Majors races.“

via: bestofyoutube

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.