Homepage

Bier, Massage, Pflege

Wieso ist Wagyū-Fleisch eigentlich so teuer?

Wieso ist Wagyū-Fleisch eigentlich so teuer? wagyu-fleisch-wieso-so-teuer

Wagyū ist eines der teuersten und besten Fleischsorten der Welt. Immer wieder wird es synonym mit „Kōbe“ beschrieben, was aber nicht so ganz stimmt, denn das ist quasi eine spezielle Unterkategorie des Wagyū-Fleisches, das direkt aus der japanischen Region Kōbe stammt. Dass die hohe Qualität und Exklusivität durch die spezielle Pflege und Aufzucht der Tiere her rührt, war mir schon immer klar, aber ob all diese Geschichten darum wirkliche Fakten oder unwahre Mythen sind (mit Bier gefüttert und tagtäglich massiert), hat der Business Insider für uns aufgerollt.

„Wagyu beef is the most prized beef in the world. A single cow can be sold for up to $30,000. Part of the reason why it’s so expensive is due to its exclusivity and increasing demand.“

via: twistedsifter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4730 Tagen.