Homepage

Gegen die Gesetze der Natur

Wieso trinken Leute eigentlich Kaffee?

Food
Maik - 22.12.15 - 8:42
Wieso trinken Leute eigentlich Kaffee? why-drink-coffee

Die ganze Welt scheint Kaffee zu lieben – nur Maik nicht. Ich mag den Geschmack schlichtweg nicht. Und wie diese Buzzfeed-Video zeigt, hat das auch seinen Grund. Evolutionstechnisch verbinde ich den bitteren Geschmack mit Gift und möchte ihn meiden. Sehr schlau von mir! Andere nehmen dagegen den schlechten Geschmack in Kauf, weil Koffein und wach und so. Und bilden sich so sogar ein, dass es eigentlich schmecken würde. Somit habe ich das folgende Video in etwa nacherzählt, ob ihr den bitteren Klick auf den Play-Button also noch auf euch nehmen wollt, bleibt euch überlassen…

„It’s probably not the taste.“

/// via: devour

4 Kommentare

  1. friqle says

    Wenn man überrösteten minderwertigen Kaffee kauft und den trinkt, mag es stimmen. Wenn man aber mal so gennanten thirdwave-coffee probiert hat, ist sowohl der Artikel als auch das Video unnötig. Bei hochwertigen Bohnen, Rüstung und Zubereitung ist der Kaffee in keiner Weise mehr bitter, sondern fruchtig, schokoladig oder nussig. Einfach mal probieren bei The Barn Berlin oder Five Elephant Berlin!

    • Maik says

      Wie gesagt, bin kein Kaffeetrinker, aber der Großteil der Weltbevölkerung dürfte genau den von dir angesprochenen Kaffee nicht trinken, also ist der Artikel zu 90% „nötig“ (auch wenn das Wort das komplett falsche ist, da hier streng genommen nichts nötig ist… ;) ).

  2. Pingback: @friqle

  3. BesserPC says

    So ein Quatsch, bitterer Kaffee ist billiger oder schlecht zubereiteter Kaffee.
    Ich trinke Kaffee ausschließlich wegen dem Geschmack und der ist nicht bitter.
    Ich könnte 24 Stunden am Tag Kaffee trinken.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5162 Tagen.