Homepage

Wir werden alle sterben!

Technik
Maik - 07.12.08 - 15:45

Das dürfte die Quintessenz aus den momentanen Fortschritten in der Robotik sein. Nicht nur, dass die Dinger mittlerweile sogar die letzte Naturgrenze zwischen uns und ihnen – die Treppe – meistern können, nein, mittlerweile fangen sie an zu verstehen und zu lernen. So zeigt sich in diesem Video Honda’s neueste ASIMO-Generation, wie sie Objekte unterscheiden kann und neue lernt. Beeindruckend. Kein Wunder, dass die aus der Formel 1 aussteigen, wo dieser Roboter doch bereits jetzt mehr auf dem Kasten zu haben scheint, als Rubens Barricello.

Über kurz oder lang werden „I, Robot“, „A.I.“ und „iPhone“ Realität. Letzteres hat es sogar schon geschafft.. unheimlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4395 Tagen.