Homepage

Experten geben ihre Einschätzung

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis?

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis

Ihr kennt das Spielchen ja mittlerweile durch die Scheren- und Ameisen-Emojis. Aktuell haben sich Experten den unterschiedlichen Darstellungen von Weltraumkörpern in Emojis auf den unterschiedlichen Plattformen auseinandergesetzt.

Zum einen hat Planetologe Dr James O’Donoghue sich den Saturn geschnappt. Ringdarstellung, Neigung, Färbung – schauen wir mal, wie wissenschaftlich korrekt (und designtechnisch schön umgesetzt) die diversen Darstellungs-Varianten sind:

Apple

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_01

„Saturn itself – v nice job capturing the golden yellow shades of Saturn’s cloud tops, only this one definitely shows the famous polar hexagon. Overall winner in atmosphere!
Rings – well done, includes Cassini division (gap), albeit a bit large
Tilt: 45°, should be 26.7°“

Facebook

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_02

„Saturn itself – atmosphere is ok, perhaps a little too colorful, but the bands are reasonable. No polar hexagon
Rings – includes Cassini division (gap), this time a little narrow. Rings too close to Saturn, extra gap is nice tho
Tilt: 22°, should be 26.7°, v close!“

Google

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_03

„Saturn itself – the banded structure Saturn has is not well represented here, instead exhibiting an unusual whispy appearance with no hint of polar hexagon.
Rings – no gaps shown at all, rings aren’t wide enough
Tilt: 45°, should be 26.7°, boo“

Microsoft

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_04

„Saturn itself – this is a simple one, but the banded structure is at least shown in an organized way. Colors disturbing
Rings – no gaps shown, rings aren’t wide enough, lack of detail. At least Google’s above showed structure
Tilt: 25°, should be 26.7°, v good“

Twitter

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_05

„Saturn itself – the most offensive of all. Where is the northern band going on top left? It should stay in its lane (latitude)! Makes it looks like planet is offset from rings!
Rings – how dare you, should exihibit symmetry!
Tilt: 25°, should be 26.7°, v good“

WhatsApp

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-saturn-emojis_06

„Saturn – Banded structure Saturn looks fantastic, can forgive the colors being off. Potential hint of hexagon too.
Rings – the 3 major segments of rings (A,B,C) are shown beautifully. Shaded nicely, gap=perfect!
Tilt: should be 26.7°, measured near EXACTLY 26.7°!!“

Hier seine finale Rangfolge der sechs Saturn-Emojis:

Zum anderen hat sich Physiklehrer Christopher Becke inspiriert vom ersten Twitter-Thread unseren Erd-Trabenten, den guten alten Mond in all seiner Emoji-Darstellungs-Varianz angeschaut.

Zunächst hat er einige aus seiner Betrachtung exkludiert, die „gar nicht erst versuchen“, wissenschaftlich korrekt zu sein. Es bleiben acht Emoji-Varianten, die es zu analysieren gilt.

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_00

Apple

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_01

„With a labeled lunar image (credits below), we can see that Apple does a good job, although the color is too yellow and the vertical relief is exaggerated. Kepler and Aristarchus craters appear like mountains.“

Samsung

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_02

„Samsung shows less features and does not exaggerate the relief, but again is strikingly yellow. The features that are shown are exaggerated in size, with Mare Serenitatis and Mare Tranquillitatis expanded and more centered than they should be.“

WhatsApp

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_03

„WhatsApp is … basically a photograph of the moon. Spot on in color and scale.“

Facebook

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_04

„Facebook wins some style points. Although the features are simplified, several mare are displayed in relative position, and the radial ejecta from Tycho crater is a nice touch.“

JoyPixels

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_05

„JoyPixels does some stylization, with the seas of serenity, tranquility and fecundity somewhat recognizable. But beyond that, this could just as well be an image of Saturn’s moon Titan, especially with the yellow tint.“

Emojidex

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_06

„Emojidex has subtle gray colors, and if you look closely, you can identify the mare, although stylized. Crisium is rotated too far into view, even given the moon’s libration.“

Messenger

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_07

„Messenger chooses blue tints, and stylized representation of the features. But big points for the artistic interpretation of the Tycho ejecta! I kind of like this one.“

LG

„I have no idea what’s going on with LG. Again, this reminds me more of Titan than of Luna.“

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis? analyse-mond-emojis_08

Hier noch Christopher Beckes finales Ranking zum Abschluss:

Gerne kann die komplette Emoji-Klaviatur mal von Experten beleuchtet werden. Neben dem allgemeinen Design-Vergleich finde ich es sehr interessant bis lehrreich, Input von Experten zu erhalten, wie realistisch die Darstellungen sind. Und wer weiß, vielleicht liest ja der ein oder andere Plattform-Designer mit und verändert darauf basierend die Darstellung. Wobei auch klar sein dürfte, dass das lediglich bildliche Repräsentationen mit Unterhaltungsfaktor sind. Und, dass sie sich auch irgendwie zwischen den Plattformen unterscheiden „müssen“, im Sinne der Eigenständigkeit.

via: eay

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5155 Tagen.