Homepage

33 Kurzweilige Sachen zu "Mond"

Silhouetten vor gigantischem Vollmond

Ich bin ja immer wieder baff, wenn Leute es schaffen, den Mond auf Aufnahmen gigantisch aussehen zu lassen. Mark Gee hat das bereits vor acht Jahren hinbekommen. „Full Moon Silhouettes“ lässt alles so verspielt und […]

Der Mann im Mond hat die Faxen dicke!

Es gibt Housekeeper, Barkeeper und Moonkeeper. Also zumindest, wenn man nach dem folgenden, gleichsam betitelten Kurzfilm geht. Den haben Axel Alvarez, Arthur Amanatiou, Léo Cohen, Nicolas Gresland und Maxime Richard an der ArtFX 2020 geschaffen, […]

Animierter Kurzfilm: „The Moon’s Not That Great“

Heute morgen noch der Supermond, jetzt der super-langweilige Mond… Denn im animierten Kurzfilm „The Moon’s Not That Great“ von Mathieu Libman scheint die Begeisterung über den grauen Erd-Trabanten schlagartig verflogen zu sein. Und das, obwohl […]

Supercut mit Supermond

Ein „Supermoon“ ist ja bekanntlich die besonders große Erscheinung des Mondes, die durch passende technische Fokussierung und gegebene natürliche Umstände entstehen kann. Oder man trickst ein bisschen beim Animationsfilm. Ein Supercut ist kein großer Schnitt, […]

Weltraumreisen einfach und verständlich erklärt

In der Reihe „Easy Orbital Mechanics“ erklärt uns Exploring Space, wie man zum Beispiel zum Mond gelangt oder gar zu anderen Planeten. Neben der angenehm pointierten und verständlichen Erklärung gefallen mir vor allem die ähnlich […]

Der wirkliche Grund, weshalb die Dinosaurier ausgestorben sind

Paul-Louis Aeberhardt liefert mit „Dinosaurs: The True Story“ einen aberwitzigen Kurzfilm, der uns zeigt, wie das damals wirklich abgelaufen ist mit den Dinosauriern und dessen Aussterben. Die waren wohl doch deutlich weiter entwickelt, als wir […]

🪐-Analyse: Wie wissenschaftlich korrekt sind die diversen Saturn- und Mond-Emojis?

Ihr kennt das Spielchen ja mittlerweile durch die Scheren- und Ameisen-Emojis. Aktuell haben sich Experten den unterschiedlichen Darstellungen von Weltraumkörpern in Emojis auf den unterschiedlichen Plattformen auseinandergesetzt. Zum einen hat Planetologe Dr James O’Donoghue sich […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5517 Tagen.