Homepage

"Would you rub my feet if I tickled yours?"

A Bad Lip Reading: Pressekonferenz im Weißen Haus

A Bad Lip Reading: Pressekonferenz im Weißen Haus white-house-press-brief-bad-lipreading

Pressearbeit zu Zeiten von US-Präsident (sic!) Donald Trump dürfte auch nicht gerade der Traumjob aller Journalisten und Pressesprecher sein. Bad Lip Reading hat mal ein bisschen Stimmung in die Bude namens „Weißes Haus“ gebracht und den Leuten ein paar vernünftige Worte in die Münder gelegt. Stichwort „Fake News“ und so.

„How White House press briefings sound in Sarah Huckabee Sanders‘ head…“

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.