Homepage

Gekonntes Arschlochsein

Angler fischt sich Kameradrohne

Angler fischt sich Kameradrohne drone-fisherman

Hier muss ich ein bisschen ausholen, genau wie der gleich zu sehende Angler. Beim morgendlichen Web-Rundgang hatte ich ein schönes 4K-Video über den Crystal Pier von Tice Cinematic Media gefunden. Schaute schick aus, vor allem das türkise Wasser, war mir aber deutlich zu kurz bzw. eigentlich nur eine kleine Einstellung. Nicht der Rede wert also. Nur wenige Minuten später kam ich dann auf diesen Fund, der schon etwas vielversprechender Klang. Tice Ledbetter berichtet, wie ihm ein Fischerarsch mit einem gezielten Schnurschwung die Kameradrohne geangelt hat. Weil das irgendwie arschig war und ist und bleibt, hatte ich noch mit den Gedanken gespielt, auch das Video hier nicht zu bringen.

Doch dann folge ich dem Link, was Tice eigentlich mit der Drohne gefilmt hatte – und achtete auf die Namensähnlichkeit der beiden Uploader. It’s a match!


Zunächst oben der schöne Shot, unten folgt der unschöne.

„What a jerk! Gotta admit though, that cast was spot on!“

/// via: likecool

7 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Benske says

    das zweite Video funzt leider nicht mehr..

    • Maik says

      Danke für den Hinweis. Sogar hier GEMA, unfassbar… Habe es jedenfalls durch eine schlechte Kopie ausgetauscht.

  3. Benske says
  4. Inkognito says

    Der Mann ist ein Held!
    Jeder hat das Recht sich gegen solchen Schrott zu wehren.

    • Maik says

      Naja, bedingt. Bei direkter Portrait-Aufnahme wäre ich ja noch irgendwie bei dir, aber das sind Luftaufnahmen, wo Personen in der Regel in Massen und klein zu sehen sind, geht es ja eher um die Landschaft und großen Bilder. Und dann einfach plump ein tausende Euro teures Device „anzugreifen“ ist asozial, ganz einfach. Dann lieber zum „Piloten“ gehen und ihn zur Rede stellen, als so einen Schwachsinn zu machen.

  5. Pingback: Adler attackiert Kameradrohne - Wer ist hier der Boss?! | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.