Homepage

Keine Macht der langweiligen Streifen!

Ausgefallene Strichcodes

Design
Maik - 08.09.17 - 20:04
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_01

Produktdesign ist eine der meistunterschätzten kreativen Tätigkeiten, wenn ihr mich fragt. Neben der Tatsache, dass es jetzt erstmal wenig sexy klingt, wenn man die Anfrage erhält, einen Joghurtdeckel oder so zu designen, gibt es etliche Vorgaben in Sachen Größe, Form und darauf zu integrierenden Visuals. Da muss das Markenlogo drauf, aber eben auch allerlei gesetzlich vorgegebene Informationen (Inhaltsstoffe, Labels, etc.) und eben auch der zum Verkauf nötige Strichcode / Barcode. Aber das Gute ist, dass der halt einfach nur scannbar sein muss – der Rest ist im Grunde genommen vollkommen frei. Und endlich nutzen es auch einige Unternehmen und lassen die sonst langweiligen Parallelbalken gekonnt bis gewitzt ins Design einfügen. Nice!

Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_02
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_03
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_04
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_05
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_06
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_07
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_08
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_09
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_10
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_11
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_12
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_13
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_14
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_15
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_16
Ausgefallene Strichcodes kreative-barcodes_17

via: demilked

2 Kommentare

  1. Simon says:

    Also ich habe so ein Design noch nie in Echt gesehen. Fände es aber wahnsinnig witzig, wenn man das mal öfter sehen würde. Solche Designer sollten extra Cash bekommen.
    Wobei es glaub auch ein Problem ist, dass kaum jemand auf den Strichcode schaut, sondern einfach nur konsumiert.

    • Maik says:

      Bei einigen Verpackungen habe ich schon mal während des Konsumierens kreative Kleinigkeiten entdeckt, finde schon, dass das was ausmacht, womit man sich abheben kann. Aber klar, niemand kauft etwas wegen des Strichcodes.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4033 Tagen.