Homepage

Um Aufmerksamkeit wird gebeten

Bilderparade DCLXXIX

Bilderparade
Maik - 01.11.21 - 9:07
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_76
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_77
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_78
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_79
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_80
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_81
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_82
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_83
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_84
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_85
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_86
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_87
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_88
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_89
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_90
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_91
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_92
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_93
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_94
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_95
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_96
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_97
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_98
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_99
Bilderparade DCLXXIX LangweileDich.net_Bilderparade_DCLXXIX_100

Noch mehr Bilder…

… gibt es auf der Zusatz-Seite 5 dieses Beitrages für euch (als exklusiven Bonus-Content für „Langweiler*innen“)!

Etliche weitere Ausgaben der „Bilderparade“ gibt es hier im Blog-Archiv, sämtliche Ausgaben der „Serienbilderparade“ sind drüben bei sAWE.tv zu sehen. Im Kampf gegen die fiese Montags-Langeweile sind meine wöchentlichen „Montagsgefühle“ ebenso empfehlenswert und habt ihr die „Kleinigkeiten“ von gestern schon durchgeschaut?

Ansonsten kann man ja auch mal wieder über die Deutsche Bahn aufregen. Mag manch eine*r von euch denken, die „Bilderparade“ habe Feiertags-bedingt oder aufgrund der Zeitumstellung heute etwas länger auf sich warten lassen – ne, da ist die Bahn schuld. Über das Wochenende war ich zum Geburtstag meiner Oma in der Heimat. Als ich Freitag wegen einer möglichen Rückfahrt-Verbindung für Sonntag geschaut hatte, musste ich verwundert feststellen, dass zwischen 10 und 18 Uhr SÄMTLICHE Verbindungen in der zweiten Klasse ausgebucht waren. Das hatte ich auch noch nicht… Also buche ich die früheste Abendverbindung, nach der ich planmäßig gegen 11 Uhr (neuer Zeit, also gefühlt Mitternacht) zuhause sein müsste. Tja, wie das dann oftmals so ist, sollte alles anders kommen. Aber natürlich Häppchenweise. Bei der Ankunft am Dortmunder Hauptbahnhof sollte sich die Abfahrt noch um fünf Minuten verschieben. Daraus wurden binnen Sekunden zehn, dann fünfzehn. Aber gut, geht ja noch. Immerhin besser als am anderen Gleis des Bahnsteiges, wo die Durchsage „Der Regionalexpress nach Geilenkirchen (kein Scherz!) mit geplanter Abfahrt um 19:09 Uhr (auch kein Witz!) fährt mit 20 Minuten Verspätung ab. … Ich korrigiere: Der Zug entfällt“. Jetzt war ich also im Zug und gefühlt bei jedem Halt hat sich die Verspätung erhöht. Hier mal drei Minuten, da mal fünf. Da mal eine Weile unplanmäßig zum Halt gekommen, dort mal auf einen Zug gewartet, Signalstörung – hätte ich ein Bahn-Bullshit-Bingo, ich hätte bereits gewonnen gehabt. Beim Halt in Wolfsburg standen wir auch wieder länger als geplant und es folgte die Meldung, dass wir aufgrund eines Defektes ab jetzt nur noch maximal 160 Kilometer die Stunde fahren dürften. Yay…! Letztlich bin ich mit 63 Minuten Verspätung am Berliner Hauptbahnhof angekommen. Doof auch: Die Verspätung kann ich nicht monetär geltend machen, da ich meine Bahn-Bonus-Punkte eingesetzt habe, um gratis fahren zu können. Doppel-yay! Entsprechend war ich dann erst kurz nach Mitternacht (gefühlt kurz nach ein Uhr nachts) zuhause und hatte nicht wirklich Bock, weniger als sieben Stunden zu schlafen. Wobei die innere Uhr mich dann doch einige Minuten vor dem geplanten Weckerklingeln bereits hat aufwachen lassen. Gemeine Zeitumstellung aber auch!

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

3 Kommentare

  1. Jeannette says

    #43 Gibts auch schon in Hamburg

  2. Pingback: Es ist wieder so weit ... - Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5610 Tagen.