Homepage

217 Mal Kurzweiliges in "Bilderparade"

Bilderparade DCCLXXXV
Bilderparade DCCLXXXV BP-DCCLXXXV_01

Unterhaltsamer als das Drama um die Führungsetage von OpenAI, prallgefüllter als Gäste nach dem Thanksgiving-Dinner, führt zu mehr Funkeln in Kinderaugen als der erste Schnee des Winters und wird im Gegensatz zu „Wetten, dass…?“ (zumindest mit Thomas Gottschalk) und Bild-TV auch weiter fortgeführt – es ist mal wieder an der Zeit, eine neue „Bilderparade“ in die Welt zu setzen! Ansonsten könnte man bei aufkommender Langeweile ja auch mal wieder einen Spieleabend machen (ja, seltsam, tatsächlich mal ein nicht-ironischer Ratschlag, was man gegen Langeweile machen kann…). Wir hatten am Wochenende Freunde da und haben neben dem letztens günstig bei einer Spielemesse geschossenen Spiel des Jahres 1986(!), „Heimlich & Co.“, auch zwei neue Spiele ausprobiert. Zum einen „My Favorite Things“, das ich (aufgrund fehlender Bezugsmöglichkeit) selbst nachgebaut habe, was ziemlich problemfrei funktioniert hat. Ein lustiges Spiel, um zu schauen, wie gut oder schlecht man seine Freunde wirklich kennt. Noch mehr gefallen hat mir persönlich jedoch „Grab dich frei“ (Partnerlink). In dem Spiel muss man aus dem Gefängnis ausbrechen, indem man Grab-Werkzeuge mit Zigaretten kauft oder aus Gegenständen zusammenbaut. Wir haben zwar lediglich eine Runde gespielt, weil wir so dumm waren, das Spiel als letztes auf die Agenda zu setzen, aber ich glaube, das wird auch noch einige weitere Durchläufe Spaß bringen. Es ist recht schnell erklärt und bietet doch einige taktische Kniffe, bietet Raum für Strategie, aber es ist auch etwas Glückssache, wer es denn nun als Erste:r schafft, sich frei zu buddeln. Ich freue mich jedenfalls bereits auf die nächste Runde – dann kann man auch mal die Team- oder 2-Personen-Varianten austesten, die ebenfalls im Basisspiel enthalten sind (es gibt auch bereits eine Erweiterung, die ich mir schon mal auf die Wishlist gepackt habe). Wie immer habe ich 100+25 montagmorgens frisch zusammengesuchte Bilder für euch, die die erste Adventswoche gleich mal feierlich lostreten. Möge sie euch als großer Leckerbissen taugen – guten!

WEITER …

GIFparade LIX
GIFparade LIX Gifparade-Artikelbild_59

Montag, der grummelige, Dienstag, der Lethargische und Mittwoch, der Bewegliche! Oder „Der Bewegende“…? Wie dem auch sei, jedenfalls bringen die bewegten Bilder der „GIFparade“ ordentlich Schwung in die Sache der sonst so statischen Pixelhaufen! Heute habe ich satte 40+9 GIF-Motive für euch, die von Fail bis Win und so ziemlich alles dazwischen für euch bereithalten. Ganz viel Spaß beim Durchscrollen wünsche ich!

WEITER …

Bilderparade DCCLXXXIV
Bilderparade DCCLXXXIV BP-DCCLXXXIV_01

Hätte beim Formel-1-Rennen in Las Vegas noch mehr die Show gestohlen als die große LED-Kugel oder der kleine Gullideckel, wäre mit Abstand der bekannteste Star in der neuen Staffel „Promi Big Brother“, findet löblich, dass „Die Linke“ mit ihrem neuen Logo versucht, ein skurriles Bildmotiv beizusteuern, hat bei der Schatzsuche von Joko und Klaas alles direkt rausgefunden, aber war zu faul, noch mal raus zu gehen, fragt sich, wie lange die Bambis verliehen werden und ist sensationeller als die Nachricht, dass Snoop Dogg mit dem Rauchen aufhören möchte (whaaat?!) – das kann natürlich nur die „Bilderparade“ sein, genau! Ansonsten könnte man bei aufkommender Langeweile ja auch mal wieder nach einer neuen Waschmaschine schauen. Puh, ey… Eigentlich sollte man die ja erst neu kaufen, wenn die alte wirklich nicht mehr funktioniert. Aber wenn die dann 13 Jahre alt ist und somit Energieeffizienz kaum vorhanden ist, sowie sie einen Lagerschaden besitzt, der dich stets beim Schleudergang aufstehen lässt, um die Tür vom Badezimmer zu schließen, nur um erneut verwundert feststellen zu müssen, dass die bereits geschlossen ist und die ohrenscheinliche Flugturbine Lautstärke Abhebe-Startspring besitzt, wird es dann doch mal Zeit. Zumal die Nachbarschaft mir jedes Mal aufs Neue leid tut (bin da aber auch ganz egoistisch unterwegs, da mein Büro direkt an die Maschinen-Wand anschließt…). Tja, und was holt man nun? Irgendwas namhaftes, damit es zumindest wieder 13 Jahre werden, klar. Und dann darf man sich mit Begriffen wie Ecobubble, GentlePower-Technologie, ProSteam, AutoDose, Hygiene-Dampfprogramm oder ProSense Mengenautomatik rumschlagen. Und parallel checkt man den besten Black-Friday-Week-Deal. Naja, sagen wir mal so: Eine derartige Recherche erschlägt immerhin verdammt viel Langeweile! Auch diese Woche habe ich wieder 100+25 neu zusammengestellte Bilder für euch, die mir den Montagmorgen geraubt haben und euch hoffentlich viel Freude schenken werden. Viel Spaß damit und kommt gut in die neue Woche!

WEITER …

GIFparade LVIII
GIFparade LVIII Gifparade-Artikelbild_58

Heute ist ein guter Tag. Nicht nur, weil euch eine neue „GIFparade“ erwartet, sondern auch, weil es noch nie eine derart umfangreiche gegeben hat! Die 50 wurde zwar bereits einige Male erreicht, jedoch (soweit ich das richtig überblicke) noch nie übertroffen. Tja, bis heute, wo ich euch 44+10 animierte Bildchen zusammengestellt habe. Gute Unterhaltung!

WEITER …

Bilderparade DCCLXXXIII
Bilderparade DCCLXXXIII BP-DCCLXXXIII_01

Hat die Welt länger drauf gewartet als auf einen neuen Song der Beatles, bringt mehr Unterhaltung als das Ende des Schauspieler:innen-Streik in den USA und ist beinahe so erfrischend wie die Tatsache, dass Wigald Boning heute seinen 500. Badetag in Folge hat. Leute, es gibt mal wieder eine neue „Bilderparade“! Auch diese Woche habe ich 100+25 neu zusammengestellte Bilder für euch – dieses Mal auch wieder mit frischer Kost, die ich am frühen Montagmorgen gesammelt habe. Ansonsten könnte man bei aufkommender Langeweile ja auch mal wieder von seinem Bulgarien-Trip berichten. Tatsächlich sollten sich die vor über zwei Wochen von mir aufgestellten Vorhersagen bewahrheiten. Trotz November-Beginn haben wir noch einige sonnige Tage bei um die 20 Grad erleben dürfen. Nochmal im T-Shirt rausgehen – schönes Gefühl! Außerdem gab es dort ganz viel tolles Essen für uns und dass alles ein bisschen günstiger als hierzulande ist, kann auch nicht schaden. Dafür sind Bulgar:innen statistisch betrachtet kleiner als wir Deutschen, was bei meinem langgewachsenen Lieblingsmädchen und mir dazu geführt hat, dass wir uns im Dachgeschoss-Airbnb wie Riesen gefühlt haben. Kurze Matratze, lauter Dachschrägen und ein Dachbalken, der auf Stirnhöhe hing – alles sehr gefährlich… Dafür scheint es dort Gang und Gäbe zu sein, die Dusche mittig ins Bad zu packen. Also, nicht komplett mittig-mittig, aber an die Wand ohne richtige Duschkabine oder auch nur einen Vorhand drumherum. Da ist dann einfach ein Abfluss in der Raummitte, wo alles reinfließt. Ultra-seltsam. Seltsamer sind nur die Gehwege in Sofia, in denen man sich tagein tagaus die Beine brechen kann, so viele Platten wie dort fehlen oder emporragen. Das wird mit Gehirnerschütterung vom Airbnb-Kopfgestoße gleich doppelt gefährlich. Und dann darf man auch noch in einer bayerisch angehauchten Sports-Bar ein desaströses 0:4-Debakel seines Vereines gegen den FC Bayern mit anschauen… Urlaubsbedingt bin ich etwas spät dran mit den ganzen Halloween-Verkleidungen – da müsst ihr jetzt durch, sorry… Habt einen tollen Montag, den Dreizehnten!

WEITER …

GIFparade LVII
GIFparade LVII Gifparade-Artikelbild_57

Neue Woche, neue Wackelbilder! Die heutige „GIFparade“ umfasst 40+9 bewegte Bildchen und wünscht euch einen tollen Mittwoch!

WEITER …

Bilderparade DCCLXXXII
Bilderparade DCCLXXXII BP-DCCLXXXII_01

Hält mehr Überraschungen parat als die zweite Runde im DFB-Pokal, ist verwirrender als jedes Jahr aufs Neue, welche Bundesländer denn nun Reformationstag, Allerheiligen und/oder Halloween feiern und noch etwas Drittes, das den Anschein weckt, als wäre ich auf dem Laufenden. Denn nein, das bin ich nicht. Ich bin seit einer Woche im Urlaub (yay!), was leider auch bedeutet, dass die Auswahl an Bildern ähnlich frisch ist, wie meine Einleitungs-Vergleiche (och nö…). So musste ich ein bisschen auf die Bilder zurückgreifen, die ich als Backup für harte Zeiten (= jetzt) zurückgelegt hatte. Dafür kommt die vorgeplante Ausgabe aber auch deutlich früher als sonst am Morgen zu euch! Es gab also schon einmal deutlich stärkere „Bilderparaden“, aber auch diese sollte eure Langeweile um einige Minuten kürzen können, denke ich. Nächste Woche gibt es dann wieder eine frische Ausgabe mit besseren Bildern. Ansonsten könnte man bei aufkommender Langeweile ja auch mal wieder nach Bulgarien fliegen, um einen alten Studienfreund zu besuchen (also, so ganz alt ist er noch nicht, aber halt von früher…). Da geht das Herz bereits im Zuge der Reiseplanung auf, wenn man sieht, dass es eine supergünstige Verbindung von Dortmund nach Sofia gibt, dann aber mehr Kohle nochmal drauf kommt pro Strecke als die Gesamtflugkosten, wenn man sich erdreistet, ein Gepäckstück aufgeben zu wollen. Maaaan, dann macht die Preise halt direkt teurer, ist eh besser fürs Klima, wenn Flugstrecken vernünftig bezahlt werden. Kann ja nicht sein, dass ich günstiger nach Sofia und zurück komme (ohne Koffer) als von Hannover nach Berlin mit dem Zug. Aber es ging ja um Bulgarien-Urlaub! Da soll das Wetter selbst Anfang November noch sechs Grad wärmer als in unserem schon ungewöhnlich warmen November-Anfang sein, dazu auch noch sonniger. Alles ist ein bisschen günstiger als im inflatierten Deutschland und man muss sich nur daran gewöhnen, dass ein Nicken „Nein“ und ein Kopfschütteln „Ja“ bedeutet. Wobei: Auch diesen „Reisebericht“ schreibe ich, BEVOR es in den Urlaub ging. Wer weiß, vielleicht folgt nächste Woche dann der reale Nachbericht in brutaler Realität… Viel Spaß mit diesen 100+25 geht-so-neu zusammengestellten Bildern und habt einen tollen Start in die neue Woche!

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6379 Tagen.