Homepage

479 Mal Kurzweiliges in "3_LIFESTYLE"

kurzweil-ICH: I AM JERRY
kurzweil-ICH: I AM JERRY I-AM-JERRY-interview_01

Auf ihrem Album Habicht (Partnerlink) prankt ein Huhn und auch ihre Musik verbiegt sich gekonnt um Labels und Schubladen. Die Jungs von I AM JERRY haben mit ihrem Debütalbum eine Duftmarke hinterlassen und erst richtig Geschmack an dieser ganzen Musiksache gefunden. Kein Wunder, ist der Auftakt doch verdammt gut gelungen.

Im Interview erzählt mir Sänger Julian Kleinert, was sie von den ständigen Bilderbuch-Vergleichen halten, wieso Rockmusik heutzutage oftmals so langweilig ist und was alles anders werden soll, beim so schwierigen zweiten Album.

WEITER …

Meine Woche (61)
Meine Woche (61) Meine-Woche-61_01

Werwölfe, Wichteln virtuelle Realität – eine sehr unterhaltsame und abwechslungsreiche Woche liegt hinter mir. Und endlich hat der ganze Reise- und Planungs-Stress analog zum Monat ein Ende. Puh!

WEITER …

JPNSGRLS: 3×2 Tickets zu gewinnen

Die wunderbaren JPNSGRLS sind auf Tour! Und auch wenn die Deutschland-Daten recht überschaubar sind, kann ich so wenigstens verkünden, dass ich als guter Präsentator, der ich nun mal bin, für JEDE der Städte Tickets für […]

Rainer Irrsinn: teure Billigmode
Rainer Irrsinn: teure Billigmode rainerirrsinn-teure-billigmode

Ich verstehe die Leute nicht, die sich „Designer“-Klamotten beim Discounter kaufen. So wie im November die Kenzo x H&M-Kollektion. Warum will man denn so etwas haben? Also Kenzo-Pullis, -Jacken und -T-Shirts finde ich persönlich auch schön, nur halt etwas zu teuer. H&M-Pullis und T-Shirts finde ich persönlich nicht übertrieben schön, aber qualitativ etwas zu billig. Zu teuer trifft auf zu billig. Was raus kommt, ist nicht mehr zu billig, weil etwas teurer, qualitativ dafür deutlich schlechter und hat überhaupt nichts mit dem zu tun, was Kenzo eigentlich ausmacht. Nur die bunten Farben sind geblieben und der meist alltagsuntauglich geformte Tigerprint.

WEITER …

Musik-Kurzreviews Oktober 2016
Musik-Kurzreviews Oktober 2016 kurzreviews-oktober-2016_900

Ich bin etwas spät dran diesen Monat, aber das waren einfach soo viele tolle Platten und so wenig Zeit… Dafür gibt es für euch einen Rekord: Gleich acht Alben habe ich für euch diesen Monat im Kritik-Gepäck – natürlich gewohnt mit Anspielbeispielen. Erfreulich rockig und comebackig ist es geworden (das Line-up liest sich ein bisschen wie eine Playslist aus 2001). Da kann der kleine Clueso schon einmal Angst bekommen bei all den Gitarren um ihn herum. Nicht in die Besprechung geschafft hat es das durchaus gefällige Alben von Yellowcard (Yellowcard) – aber genug der langen Einleitung, bei so viel Musik kommen wir direkt zur Sache!

WEITER …

Meine Woche (60)
Meine Woche (60) meine-woche-60_01

Uff, was für eine Woche! Irgendwie ging sie schneller als sie kam, was schade und erleichternd zugleich ist. Alles stand im Zeichen des Seriencamps, bei dem ich als Teil von seriesly AWESOME nicht nur auf der Bühne stand, sondern auch davor saß und ein tolles Blogteam-Treffen hatte. Aber damit das funktionieren sollte, musste natürlich einiges vorbereitet werden, was durch die vorherige Woche nicht ganz leicht war…

WEITER …

Neue BMX-Tricks von Tim Knoll

Mittlerweile ist Tim Knoll mit seinen originellen BMX-Tricks so etwas wie ein Dauergast bei mir im Blog. Kein Wunder, weiß er doch immer wieder mit neuen Einlagen zu überraschen. So auch bei seiner zweiten Bike […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5770 Tagen.