Homepage

Der Hype ist real

Cyberpunk 2077: E3-Trailer und Release-Datum

Games
Maik - 10.06.19 - 13:25
Cyberpunk 2077: E3-Trailer und Release-Datum cyberpunk-2077-e3-2019-trailer

Noch hat Amazon (Partnerlink) zwar kaum konkrete Kauf-Optionen, aber „Cyberpunk 2077“ wird ab 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein. Im Rahmen der in Los Angeles stattfindenden Videospielmesse E3 hat CD PROJEKT RED nicht nur den Release (der hierzulande über BANDAI NAMCO Entertainment Europe laufen wird), sondern auch einen sehenswerten Trailer veröffentlicht, der den Hype nochmals ordentlich angestoßen hat – nicht zuletzt aufgrund eines prominenten Star-Auftrittes am Ende: Keanu Reeves.

„In the most dangerous megacity of the future, the real you is not enough. Become V, a cyber-enhanced mercenary outlaw going after a one-of-a-kind implant — the key to immortality. Customize your cyberware and skillset, and explore a vast city of the future obsessed with power, glamour and body modification. The choices you make will determine the story and shape the world around you.“

Yep, ich kann den Hype durchaus verstehen. Alleine, durch diese futuristische Welt voller Neonlicht und Zukunftstechnik zu schreiten, dürfte sich phänomenal anfühlen. Dazu ordentlich Action, eine wie ich finde sehr gelungen anmutende Synchro und hoffentlich packende Story – das dürfte dann wohl einer der Anwärter auf den Titel „Videospiel des Jahres 2020“ werden. Nicht zuletzt, weil der eigentlich für 2019 angepeilte Release nach hinten versetzt wurde, was mir Hoffnungen macht, dass man an den letzten Stellschrauben dreht und wirklich so lange feilt, bis es richtig gut ist. Immerhin hatten die Macher mit „The Witcher 3“ (noch ein Partnerlink) ja einen beachtlichen Erfolg und wissen daher, wie man die Fangemeinde glücklich stellen kann.

Weitere Informationen zu „Cyberpunk 2077“ gibt es auf Cyberpunk.net, wo ihr auch Händler zum Vorbestellen für die Plattform eurer Wahl vorfindet.

Ein Kommentar

  1. Pingback: videogamedunkey fasst die E3 2019 zusammen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4661 Tagen.