Homepage

Ring Clock

Ein Ring ihnen die Zeit zu sagen

Ein Ring ihnen die Zeit zu sagen Ring-Clock

Ende 2013 hatte ich mal das Smarty Ring-Konzept vorgestellt. Das ging eher in eine Richtung, die Apple vermutlich in ein paar Jahren mal gehen wird – mit Display und Schnickschnack. Diese Variante hier von Ring Clock wirkt aber deutlich eleganter und weniger aufdringlich. Vielleicht nicht so flexibel, aber dafür tut die Ring-Uhr das, wofür sie gemacht wurde: Ring sein und die Zeit anzeigen. Smart!


Das Projekt wurde ist bereits ein bisschen älter, wurde aber mittlerweile über Indiegogo erfolgreich finanziert und unter RingClock.net kann man sich sein Exemplar vorbestellen. Kostenpunkt: 265 Dollar. Fünf gibt es aber auch für 1.200 – Schnapper!

/// via: drlima

5 Kommentare

  1. Pingback: @Bloggermuc

  2. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  3. Pingback: hirnverbrandt.de

  4. Pingback: @Felix_Luky

  5. Pingback: legal.hardcore.germoney ~ xmas.gift.special | monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4424 Tagen.