Homepage

48 Kurzweilige Sachen zu "smart"

Wie man sich Mitte der 50er ein Smart Home vorgestellt hat

Wir leben in einer Zeit, in der „Smart Home“ für immer mehr Leute Realität wird. Die Technolisierung der eigenen vier Wände wird fortschreitend fortentwickelt. Das hatte man sich (ansatzweise) bereits vor einem Dreivierteljahrhundert so vorgestellt, […]

Beim „GoChess“-Schachbrett bewegen sich die Figuren von selbst

Schach ist ein absoluter Brettspiel-Klassiker, der während meines kompletten Lebens bereits einige Auf-und-Ab-Bewegungen hatte. Mal habe ich richtig intensiv gespielt, dann wieder Jahre über gar nicht. Mit der Netflix-Serie „Das Damengambit“ gelang das angestaubte Spiel […]

Wenn das Smart Home einen gefangen hält

Dass Smart-Home-System nicht immer das tun, was man von ihnen verlangt, wissen alle, die es schon einmal mit smarten Elementen zu tun hatten. Auch wurde der Sci-Fi-Horror, dass ein ganzes Haus sich gegen einen wendet, […]

Wie eine Smartwatch in unseren Körper schauen kann

Steve Mould erklärt uns im folgenden Video, wie Smartwatches „in“ unseren Körper „hineinsehen“ können. Denn eigentlich schauen sie durch uns durch und nehmen kleine Bewegungen auf, alles unterstützt durch kleine Licht-Impulse. Wahnsinnig interessant! „Smart watches […]

Crowdfunding-Tipp: „RingConn Smart Ring“ als smartes Wearable am Finger

Als jemand, der keine Smart Watch besitzt, ist der RingConn Smart Ring“ (Partnerlink) eine sehr interessante Alternative! Das 2021 in den USA gegründete Unternehmen RingConn bietet damit eine smarte Wearable-Alternative, die wie ein herkömmlicher Ring […]

Smarte Pflanzen-Überwachung: „Flora“

Ich habe keinen wirklich grünen Daumen. Neulich erst ist unsere große Zimmerpflanze endgültig abgeschmiert, wobei ich schon darüber verwundert war, dass die zum Einzug erhaltene Pflanze überhaupt mehr als fünf Jahre überdauert hat. Jedenfalls ist […]

Smarter Fahrradhelm mit Abbiege-Lichtern: „FARO“

UNIT 1 hat mit dem FARO Smart Helmet (Partnerlink) einen Fahrradhelm entwickelt, der mehr Sicherheit auf die Straßen bringt. Fahrradfahrer:innen sind ja noch immer ziemlich angreifbar neben all den starken Autos. Aber es gibt eben […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6426 Tagen.