Homepage

Gedruckte Menschen-Kopien

Sci-Fi-Kurzfilm „XYZ, From Fire And Dust“

Sci-Fi-Kurzfilm "XYZ, From Fire And Dust" XYZ-From-Fire-And-Dust-kurzfilm

Regisseur K-Michel Parandi schenkt uns in seinem hochwertig produzierten Kurzfilm „XYZ, From Fire And Dust“ einen Blick in eine Zukunft, in der man sich humanoide Roboter-Menschen einfach so drucken und kopieren kann. Und auch wenn die vielleicht etwas wenig durchsichtige Story durchaus interessant ist, überzeugt mich vor allem der Look and Feel des Viertelstünders. Absolute sehenswert!

„From the director of ‚From the Future With Love‘, in the future there is a highly regulated process for ‚printing‘ human-like organisms, whom then remain under their owner’s control in perpetuity. These ‚angels‘ are incredibly valuable, but the constricted supply gives rise, as always, to a black market. We follow the Noo, a trio of 3 identical angels whom share a hive consciousness, as they attempt to extricate themselves out from under the control of the corrupt police officer whom has illegally created them, and secure official status for their existence.“

Viele weitere Informationen zum Hintergrund des Kurzfilmprojektes gibt es auf ShortOfTheWeek.com zu lesen.

via: qwergelesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS
Langeweile seit 4698 Tagen.