Homepage

Umherschweben im belebten Endlosloop

Eine virtuell gemalte Straßenszene

Eine virtuell gemalte Straßenszene A-Moment-in-Time-VR-painting

Das, was hier wie ein eher unausgereifter Animationsfilm daher kommt, ist ein im Raum gemaltes Bild! Wahnsinn. Goro Fujita fand virtuelles 3D-Painting ja bereits dufte, als er von der neuen Animations-Möglichkeit von der Oculus Rift-unterstützten Software „Quill“ erfuhr, fingen die Synapsen direkt an zu arbeiten. Heraus gekommen ist eine scheinbar lebhafte Straßenszenerie, durch die man geisterhaft im Programm schweben und allerlei Dinge entdecken kann. Man mag sich gar nicht ausmalen (höhö!), was mit dieser Technik noch alles möglich sein wird.

„I started with a street and animated a guy walking down this street frame by frame. Then I added a guy smoking a cigarette on the other side of the street all as looping animations. The more I added to the scene the more magical it became. Seeing my painted characters come alive and being inside my painting with them was incredible. The scene kept growing and as I added positional audio to the mix it became complete. This piece took me about 80 hours to finish and the fact that Quill allows a single person to create something like this is still mind boggling to me. Important to note, what you are about to see is a real time capture of the animated Quillustration meaning it’s all running in real time inside Quill. This new medium is truly something extraordinary, it’s more than I could have ever dreamed of! So thank you Inigo Quilez and the Quill team to make this possible!“

via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4418 Tagen.