Homepage

Analysieren, Wenden, Legen

‚Flippy‘, der Burgerbratroboter

FoodTechnik
Maik - 16.03.17 - 12:21
'Flippy', der Burgerbratroboter flippy-burger-flip-robot

Miso Robotics haben mit „Flippy“ einen Burgerbratling-Wenderoboter erschaffen, der aber deutlich mehr kann, als „nur“ das Fleisch drehen. Dank visueller Sensorik kann er erkennen, welches Fleisch roh und welches gebraten ist, welches gar kein Fleisch, sondern Brot oder Käse ist, und wann wie was zusammen gelegt werden muss. Und auch wenn ich das irgendwie cool finde, aber ebenso auch anzweifle, ob eine derartige Automatisierung (Pardon – „technische Unterstützung“!) wirklich notwendig ist, bezweifle ich zumindest mal, dass das Teil wirklich dem Markenmotto der Firma entspricht, zumindest, was den letzten Teil angeht:

„Develop technology that assists and empowers chefs to make food consistently and perfectly, at prices everyone can afford.“

via: theawesomer

3 Kommentare

  1. Steffen says:

    Ein Roboter macht nicht immer sinn!
    Man könnte eine einfache Maschine bauen, welche das Fleisch schneller, genauer, energieeffizienter und mit weniger Platzbedarf vollautomatisch Braten könnte.
    Nur der Show Effekt bleibt dann aus.

    • Maik says:

      Mein Reden. Aber da ist halt doch zumindest mal Technologie mit Potenzial drin verbaut, die tatsächlich assistierend hinsichtlich Effizienz wirken kann – auch ohne Show-Effekt.

  2. Pingback: Kurz und sch(m)erzlos 17.03.17 #linkdump – Monstrop☼lis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4418 Tagen.