Homepage

Trailer zur makaberen Slasher-Parodie

Für Follower morden: Tragedy Girls

Für Follower morden: Tragedy Girls tragedy-girls-trailer

Social Media ist keine Spielwiese mehr, sondern ein mörderisches Geschäft. Und genau von dem wollen Sadie und McKayla endlich profitieren – also bringen sie einfach jede Menge Social Media-Stars um, damit sie selbst als die „Tragedy Girls“ aus erster Reihe darüber berichten und mutmaßen können. Frischer Wind im Slasher-Genre, der im Trailer herrlich sarkastisch anmutet. Merken!

„Best friends Sadie and McKayla are on a mission to boost their social media fandom as amateur crime reporters hot on the trail of a deranged local serial killer. After they manage to capture the killer and secretly hold him hostage, they realize the best way to get scoops on future victims would be to, you know, murder people themselves. As the @TragedyGirls become an overnight sensation and panic grips their small town, can their friendship survive the strain of national stardom? Will they get caught? Will their accounts get verified?“

Startet am 20. Oktober in den USA, für Deutschland gibt es leider noch kein Release-Datum.

via: deadline

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5156 Tagen.