Homepage

Sehenswertes Update

Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz

Art
Maik - 20.01.20 - 11:00
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_01

Vor auf den Tag genau(!) sechs Jahren (die Älteren unter euch mögen sich erinnern…) hatte ich euch bereits eine wahnsinns-starke Löwenskulptur aus 4.000 Altmetall-Teilen von Selçuk Yılmaz gezeigt. Etliche tausende Metallteile sollten folgen. Der 250 Kilogramm schweren Figur hat der türkische Künstler seitdem nämlich etliche weitere metallenen Skulpturen an die Seite gestellt.

Noch größer, detailvoller und ausgefeilter kommen die Figuren des in Istanbul ansässigen Künstlers daher. Trotz des vermeintlich starren Werkstoffes gestaltet er seine Figuren auf überraschend authentische und natürliche, beinahe lebendig wirkende Art und Weise. Dennoch findet sich auch viel Fantasie in den visuellen Inszenierungen wieder. Hier einige Bilder aus dem neuesten Skulpturen-Set(ting) Selçuk Yılmaz‘, das den Titel „Blue Planet“ trägt und aus über 20.000 zusammengehämmerten und geschweisten Altmetall-Einzelstücken gefertigt worden ist:

„The woman holds her hand on a blue planet as if (to) save everything. It’s like a chaos.“

Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_02
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_03
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_04
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_05
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_06
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_07
Geniale Altmetall-Skulpturen von Selçuk Yılmaz selcuk-yilmaz-metallskulpturen-2020_08

Weitere solch sehenswerter Metall-Arbeiten finden sich auf dem Behance-Profil von Selçuk Yılmaz. Alternativ könnt ihr den Künstler und seine Werke auch auf DeviantArt oder auch bei Instagram virtuell besuchen.

via: thisiscolossal

Ein Kommentar

  1. Pingback: Hinrichtung auf Raten, Spitzenverdiener, Antibiotika-Mangel, Mama hört mit, flauschige Popos & der Snack der Zukunft – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4917 Tagen.