Homepage

Gestickte Portraits

Ich hatte ja schon einmal die aufwändig handgestickten Yogue-Cover hier. Die in Estland geborene und in London lebende Grafik Designerin Evelin Kasikov stickt auch Portraits, die aber um eine Stufe toller sind. Denn sie sind minimalistisch gehalten, bestehen meist nur aus ein bis drei Farben, sind strukturiert nach bestimmten Muster strickt und bieten dennoch einen ungemein guten perspektivischen Effekt. Heraus kommen quasi verpixelte Gesichter, nur aus Wolle.

The Portrait Project is a set of 10 stitched portraits, all based on the same grid. Images are created by using different stitching methods and thread thicknesses. The grid consists of squares, crosses and diagonal lines. Each image is created by using some or all of the layers.“

The Portrait Project

The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project
The Portrait Project

The Portrait Project

Die Bilder sehen von Vorne alle recht simpel aus. In einigen Entstehengsaufnahmen zeigt uns Kasikov jedoch, welch Aufwand und Komplexität sich hinter den Seiten verbergen.

Dieser Beitrag hat mehrere Seiten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.