Homepage

Ein Liebesbrief in Videoform

Hamburg <3

liebesbrief-an-hamburg

Hach, Hamburch…! Ich vermisse dich ja schon recht doll. Dreieinhalb Jahre habe ich dort gewohnt und möchte es nicht missen. Wenn es nach mir ginge, kommen da eher noch einige Jahre dazu in der Zukunft. Jedenfalls habe ich das große Dorf schnell schätzen gelernt. Charakterstark, eigen, originell und freundlich. Aber was erzähle ich hier herum – schaut euch einfach diesen Liebesbrief in Form einer Video-Hommage an die Perle an, die Geheimtipp Hamburg veröffentlicht hat. Dann wollt ihr da auch schnell hin!

„Einmal im Jahr muss man dieser Stadt einfach sagen, wie sehr man sie liebt. Unser Liebesbrief an Hamburg – in bunten Bildern. <3"

Den Text gibt es auch als Wandnotiz zu kaufen. Neat!

/// via: wihel

5 Kommentare

  1. Martin says:

    Einfach wieder herkommen ;)

  2. Phipps says:

    Jo auf den ersten Blick ’ne schöne Stadt. Aber auch die Stadt, die allen anderen Regionen im Norden das Wasser abgegraben hat. Eine Stadt die Konkurrenz nicht wirklich leiden kann. Die südlich der Elbe, seit der Eingemeindung von Harburg, Wilhelmsburg, Marmstorf und Eißendorf dort unten nur die Straßenbahn eingerissen und eine unzuverlässige S-Bahn Linie errichtet hat. Die Versprechungen gab, die man niemals eingehalten hat. In der man so viele öffentliche Einrichtungen wie möglich, von Strom bis zu den Krankenhäusern privatisiert hat, um Prestigeprojekte wie die Elbphilharmonie finanzieren zu können.

    Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen, habe 20 Jahre hier verbracht, aber ich würde mich freuen später woanders Arbeit zu finden.

    • Maik says:

      Interessanter Blickwinkel, danke dafür. Ich fürchte aber, dass das schlichtweg „Großstadtprobleme“ sind. Das soll die Fakten jetzt nicht gutheißen, aber ich schätze, dass das in Berlin und München nicht viel anders ist. Speckgürtel oder Vororte haben es immer schwer, wenn es vorrangig um die Verschönerung der touristischen Zentren geht. :/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.