Homepage

Smarte Gesellschaftskritik

Illustration: Stephan Schmitz

Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_08

Hatte ich die Arbeiten von Illustrator Stephan Schmitz erst im Herbst vergangenen Jahres in den Kleinigkeiten, muss ich jetzt dann doch mal ein größeres Feature liefern. Der Zürcher schafft es einfach, auf originelle Art und Weise Gesellschaftskritik zu äußern, oder eben einfach bestimmte Aspekte des Lebens auf simple aber keineswegs direkte Art und Weise zu inszenieren. Da muss schon einmal eine kleine Denkleistung erbracht werden, die den fachmännisch erstellten Motiv Tiefe verleiht. Nicht umsonst ist Schmitz häufig für die Illustrierung von Editorial-Bereichen zuständig.

„Stephan loves to surprise his audience and in a single image he can tell a whole story through the use of his smart concepts. His work has been recognized by The Society of Illustrators New York, American Illustration, Applied Arts Magazine and 3×3 Annual of Contemporary illustration. In 2015 Creative Quarterly mentioned him as one of their top 25 Illustrators and most recently Lürzers Archive listed him as one of the 200 Best Illustrators Worldwide 2016/17.“ (Artist Statement)

Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_02
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_03
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_04
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_05
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_06
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_07
Illustration: Stephan Schmitz Stephan-Schmitz-illustration_01

Weitere Werke Schmitz‘ gibt es auf seiner Website oder auch bei Instagram zu sehen.

via: demilked

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4424 Tagen.