Homepage

Alles aufgefuttert

Jimmy Kimmel veräppelt wieder Halloween-Kinder und Gus Johnson den Brauch

Jimmy Kimmel veräppelt wieder Halloween-Kinder und Gus Johnson den Brauch halloween-challenge-jimmy-kimmel-2018

Auch dieses Jahr hat Jimmy Kimmel mal wieder (s. vorherige Ausgaben) Eltern dazu aufgerufen, ihren Kindern weiß zu machen, sie hätten all deren hart an Halloween gesammelten Süßigkeiten aufgefuttert, um dann Videoaufnahmen der Reaktionen einzusenden. Wobei, dazu aufrufen muss der Late Night Show-Host vermutlich schon gar nicht mehr, dürften etliche Eltern bereits automatisch und vor allem besser an diese TV-Tradition denken, als ich dieses Jahr (ja, ich bin spät dran, aber so langsam verfliegt auch der Reiz dieser Streich-Aktion, fürchte ich…).

„For the past seven years, we’ve asked parents to pretend they ate all their kids‘ Halloween Candy and post video of it to YouTube. We got over a thousand videos, we went through all of them, and narrowed it down to the best of the best. This is the 8th annual ‚Hey Jimmy Kimmel I Told My Kids I Ate All Their Halloween Candy‘.“

Dass es sich bei dieser absoluten Vorführung vor einem weltweiten Millionenpublikum natürlich um traumatische und absolut entwürdigende Lustigmache auf Kosten psychisch labiler Kinder sowie ein perfektes „Haha, was haben wir über dich gelacht damals!“-Video zur Hochzeit der Kleinen in XY Jahren handelt, ist klar. YouTuber-Ironiker Gus Johnson hat sich der Streich-Tradition angenommen und sie mal etwas anders für uns aufbereitet:

„hahaha i made my child cry kids are so stupid“

via: twistedsifter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4449 Tagen.