Homepage

Gegen Langeweile am 12.08.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 12.08.18 - 8:55
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180812

So. Viele. Tolle. Serien. Wow. Und. Voll. Schön. Und. So.

Wie man aus einem Kinderplanschbecken ein professionelles Fotostudio bauen kann.

Es gibt eine neue Single von Art Brut: Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out!.

Interessantes Videointerview mit dem Make-up-Artist, der für Heath Ledgers Joker-Aussehen in „The Dark Knight“ zuständig war.

In seinen Zwanzigern sein vs. in seinen Dreißigern sein – als Comics.

Neuer Song samt Musikvideo von Cypress Hill: Band of Gypsies.

Leo Moracchioli hat ein Metal-Cover von „What Does The Fox Say? gemacht.

In Japan erklärt eine Reihe Sitzbänke, wie Bleistifte hergestellt werden.

Dieser DeLorean war 32 Jahre lang in einem Schuppen unterbracht und wurde jetzt errettet.

3D-Illustrationen von Fernando Mora.

Mac Mill hat bei NPR ein cooles Tiny Desk Concert abgehalten.

Auf der chinesischen Zhuhai-Insel steht eine coole neue Oper in Mond-Form (oder eher Muscheln..?).

Wie konventionelle Actionfiguren hergestellt werden.

Schlagloch-Mosaik-Kunstwerke von Street Artist Bachor.

Ganz schön beeindruckend, wie Salliou die Cas Cas spielt.

Entspannt und einsam dahersegeln kann man im Indie-Videospiel Far: Lone Sails.

Das eigene Gesicht kann man jetzt auf den Milchschaum eines Cappuccinos drucken lassen.

Gut gemachte Digital Paintings mit hohem Fantasy- und Science Fiction-Anteil von Jan Ditlev.

Geht gut ab: elektrisch angetriebenes Motor-Surfbrett.

Eine wahrlich bildgewaltige Doku über die Eisenbahn Mauretaniens.

Model Margot Ren wurde von Fotograf Michel Verpoorten an der Baouzza Beach Terrace abgelichtet.

Zu Besuch bei einem Unternehmen, dass seit über drei Jahrhunderten(!) Schlagzeugbecken herstellt.

Pixelige Gebäude-GIFs kultiger 80er Jahre-Filme.

Zum Abschluss noch ein kleines gewaltiges Naturschauspiel. Wait for it… Wobei, das Vorschaubild des YouTube-Players gibt wie so oft mal wieder alles vorab preis. Naja, jetzt ist es auch egal. (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4423 Tagen.