Homepage

Gegen Langeweile am 08.03.2020

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 08.03.20 - 8:03
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20200308

Fossile verstorbener Cartoon-Figuren gibt es bei den skurrilen 3D-Renderings von Filip Hodas zu sehen.

Musikalisch-mediale Zeitreise: der MTV Hip Hop Tag 2006.

Vom Curiosity Mars Rover gibt es jetzt eine interaktive 1,8 Billionen(!)-Pixel-Aufnahme im 360°-Rundumblick.

Die perfekte Workout-Playlist (mit viel Musik und einem Quiz für individuelle Vorschläge). [WERBUNG]

Klassische Filmposter mit Nintendo-Charakteren.

Ryan Gosling wollte Kevin James einfach keinen Soundcheck ermöglichen

Große Farbkleckse als Wandmurals von Sean Yoro.

Sich einfach mal mit Wasser-abweisendem Aerogel einschmieren und ins Wasser springen.

Kleiner Selbsttest für euch mit der Webcam: Versucht doch mal, nicht euer Gesicht anzufassen.

Fotograf Filip Moerman hat Model Romina Paret am Strand in Belgien abgelichtet.

Ein Production Designer erklärt, wie Hollywood seine Filmsets echt aussehen lässt.

Farbenfrohe Charakter-Illustrationen von Mercedes Bazan.

What the…?! Die Darstellung von Elefanten im Mittelalter war… anders. Ähm, okay…

Gute Frage: Wo (und weshalb) genau hört eigentlich ein Ozean auf und wo beginnt der nächste?

Es gibt jetzt einen LEGO Fiat 500, nice!

The 8-Bit Big Band hat „Sill Alive“ in der Frank Sinatra Big Band Swing Version gecovert.

Digital Paintings mit viel Fantasy von Vladimir Manyukhin.

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist sehr reich. Wie reich? Das demonstriert dieses Video ganz erschreckend gut.

Schickes Sarajevo-Hyperlapse-Video von Kirill Neiezhmakov.

Julie Doumenjou bindet fantasievolle Illustrationen in Fotos ein.

Die Künstler Icy and Sot liefern mit „Our House is on Fire“ einen visuellen Appell an die Gesellschaft.

Abschließend noch eine kleine (nicht ganz geklückte, aber clever gedachte) Demonstration, wie aufmerksam man doch bitte im Straßenverkehr sein sollte (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer und Viola Königsmann.

Langeweile seit 4948 Tagen.