Homepage

Komm, wir gehen an den Strand, einen Stuhl gießen!

What? Ganz einfach: Dieser werte Kollege hier zeigt uns im Zeitraffer, was er so am Strand macht. Nicht etwa Chillen, Herumliegen, Bräunen, Ball spielen, Schwimmen, Frauen hinterher gucken, Lesen, Grillen, Sandburg bauen, Fangen spielen, Schlafen, Surfen, Gassi gehen, Sandengel machen, Eis essen oder was auch immer. Nein, der Gute baut sich einen Stuhl. Genauer gesagt gießt er sich einen. Eigentlich eine recht simple Methode: Eisen Zinn schmelzen, währenddessen eine Gussform in den Boden lassen, Einfüllen, Warten – Fertig.

Oder um es mit den Worten eines Kommentares auf Youtube zu sagen: „OMG this dude’s DNA is not normall. he obiously has a high IQ“. True story.

via: b3ta

3 Kommentare

  1. ben says:

    Das verwendete Metall ist Zinn, nicht Eisen.
    Schmelzpunkt von Eisen ist ca. 1500°C, von Zinn unter 300°C

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.