Homepage

Mikrowellen-Zerstörungs- trifft Klo-Drang

Kurzfilm: You Can Go

Kurzfilme
Maik - 15.09.18 - 15:50
Kurzfilm: You Can Go kurzfilm-you-can-go

Ich bin bei Christine Turners Kurzfilm „You Can Go“ hängen geblieben, weil ich Darsteller Charlie Tahan aus Serien wie „Wayward Pines“ oder „Gotham“ kenne. Er hat auch in einem „Law & Order“-Ableger mitgespielt, was insofern relevant ist, als dass die zweite Hauptdarstellerin des Kurzfilmes eben dort ihren Ruhm erreicht hat: S. Epatha Merkerson. Beide demonstrieren eindrucksvoll, dass kammerspielgleiche Kurzfilme wunderbar funktionieren, solange man eben richtig gute Darsteller hat. Und genau das sind die beiden, die uns eine anfänglich eher leichte und hinten raus hochdramatische Geschichte erzählen.

„A high school administrator encounters a troubled student.“

via: qwergelesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.