Homepage

Deko-Lampen-Spielerei "Light Stax"

Leuchtendes LEGO

Leuchtendes LEGO Light-stax_01

Das erinnert mich an die coole Tetris-Lampe, die wir noch immer in der Wohnung stehen haben. Nur dürfte bei „Light Stax“ das Problem behoben sein, dass die Steine nicht immer den perfekten Kontakt zum Stromleiten besitzen und gerne mal auseinanderfallen, wenn sich stärkere Erschütterungen ergeben (darunterliegender Kühlschrank wird zu hart zugemacht, Trampolinspringen oder das Vorbeifahren einer alten Tram).

Hier bietet das klassisch-bekannte Noppen-Verbindungssystem den gebrauchten Halt für die kleinen Plastik-Bausteinchen, die mit LEDs ausgestattet sind. Eine USB-Basisplatte versorgt alle verbundenen Farbsteine mit Strom, so dass man ein auf Wunsch illuminiertes Bauwerk errichten kann.

Leuchtendes LEGO Light-stax_02
Leuchtendes LEGO Light-stax_03
Leuchtendes LEGO Light-stax_04
Leuchtendes LEGO Light-stax_05
Leuchtendes LEGO Light-stax_06

Kaufen kann man die glühenden Steinchen ab rund 12 Euro bei Amazon (Partnerlink).

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4148 Tagen.