Homepage

Entspannte Superzeitlupen-Collage

Mach mal Pause: INTERRUPT

Mach mal Pause: INTERRUPT INTERRUPT

Filmemacher Paul Wex nennt sein Slowmotion-Video Interrupt eine audiovisuell-neurotische Zeitlupen-Erfahrung des alltäglichen Lebens Südost-Asiens. Dabei wirkt die Zusammenstellung ungemein schön anzuschauender Superzeitlupen enorm entspannend. Eine kleine Auszeit aus dem hektischen Alltag und so kann man zumindest gedanklich in das ferne Asien reisen. Und findet sich in einer hektischen Welt wieder, sobald der Player an sein Ende und die Realzeit wieder bei Normal angelangt ist.

„Take your time, lean back and use big speakers or headphones. Enjoy and feel what I saw on my last trip.“

/// via: wihel

2 Kommentare

  1. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  2. Maximilian says:

    Beim Anschauen des Videos wird man gezwungen, sich selbst zu bremsen. Genau hinzuschauen. Nicht wie sonst, nur die augenscheinlich auffallenden Merkmale zu erfassen. Sondern sich auch mal auf kleine Details zu konzentrieren. Ein Aufruf an uns alle, mal wieder einen Gang zurückzuschalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4424 Tagen.