Homepage

VFX Breakdown

Making of „Army of the Dead“

Making of "Army of the Dead" Army-of-the-Dead-netflix-cgi-making-of

Neulich hatte ich hier ja bereits ein Video im Blog, in dem wir zu sehen bekamen, wie Darstellerin Tig Notaro nachträglich in den Netflix-Film „Army of the Dead“ eingefügt worden ist. Einige Szenen daraus sind auch im folgenden VFX Breakdown zu sehen, es gibt aber auch massenhaft Vorher-Nachher-Aufnahmen zu anderen Animations-Arbeiten am Streifen zu sehen.

„In collaboration with VFX Supervisor Marcus Taormina, Framestore’s Bob Winter (Moonfall) and João Sita (Lost in Space) worked together on 500+ shots that took in expertise from the studio’s vis dev, animation and VFX teams. Framestore was involved in the creative process from early concept art through to the show’s final VFX, working closely with co-writer, producer, director Zack Snyder (300, Dawn of the Dead) to reveal hoards of zombies, a post-apocalyptic Las Vegas and an undead tiger.“

via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5432 Tagen.