Homepage

Fotografin Kimiko Nishimoto

Durchgeknallte Selbstportraits einer 87-Jährigen

Kimiko-Nishimoto_01

Großartig finde ich ja nicht nur, dass Kimiko Nishimoto im Alter von 87 Jahren Selbstportraits von sich schießt, sondern auch, dass sie das Fotografieren allgemein erst mit 71 begonnen hat. Und, dass sie ihre Bilder sogar im Nachhinein noch per Bildbearbeitungs-Software manipuliert. Meine Oma ist ja bereits technik-offen und so, aber das ist mehr als löblich und toll! Auch wenn die ausgefallenen Motiv-Ideen der Japanerin sicherlich gewöhnungsbedürftig ausfallen…


Kimiko-Nishimoto_02
Kimiko-Nishimoto_03
Kimiko-Nishimoto_04
Kimiko-Nishimoto_05
Kimiko-Nishimoto_06

Weitere Bilder gibt es auf ihrer Website zu sehen (natürlich hat sie auch eine Website…).

/// via: booooooom

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.