Homepage

Hyperrealistische Ölmalerei aus Wien

Malerei: Heinz Schölnhammer

Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_01

Seit Jahrzehnten sind die Gemälde des gebürtigen Wieners Heinz Schölnhammer in Gallerien auf der ganzen Welt zu sehen. Der zwischenzeitlich in Meran lebende Künstler hat sich viel von der italienischen Künstlerszene aber vor allem auch dem modernen Realismus inspirieren lassen. So zieren größtenteils fotorealistisch anmutende Stillleben das aktuelle Portfolio Schölnhammers, den es vor allem Essensmotive – insbesondere Kirschen – angetan haben.

„Die Sehnsucht nach einem harmonischen Weltbild wird zum Leitmotiv und Streben dieses Künstlers. Es ist die Begeisterung für das Schöne und Ausgewogene, die den Lebens- und Schaffensweg des Kunstmalers begleiten. Der Künstler realisiert in seinen Pop Art Werken mit großer Leidenschaft den Fotorealismus, den Neuen Realismus (Hyperrealismus). Der Neue Realismus ist jene Stilrichtung die ein sensibles, analytisches Auge für das Detail erfordert.“ (Artist Statement)

Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_02
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_03
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_04
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_05
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_06
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_07
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_08
Malerei: Heinz Schölnhammer Heinz-Schoelnhammer_09

Weitere Werke Schölnhammers finden sich auf seiner Website und auf Facebook ist der österreichische Maler auch zugegen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.