Homepage

Reduziert-abstrakte Portraits

Malerei: Ryan Morse

Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_01

Auch wenn das Portfolio von Ryan Morse viele Wiederholungen beinhaltet, gefällt mir die reduzierte Art seiner Motive. Der Künstler aus Denver präsentiert uns Augen, Münder und Nasen – jeweils einzeln und konzentriert dargeboten. Im Zentrum gerne mal realistisch, nach Außen hin immer abstrakter werdend und mit gröberem Pinselduktus versehen.

„His artwork is mainly representational with a deep affection for the cosmos, nature, and the human figure.“ (Artist Statement)

Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_02
Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_03
Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_04
Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_05
Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_06
Malerei: Ryan Morse Ryan-Morse_07

Weitere Bilder von Morse gibt es auf dessen Website oder auch bei Instagram zu sehen.

via: designcollector

Ein Kommentar

  1. Pingback: Ryan Morse malt ausschließlich Teile des Gesichts in Acryl - detailverliebt.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4419 Tagen.