Homepage

Acht absolute Aufmunterer

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20190311

Montag. Uff. Aber keine Sorge, ich bin für euch da. Diese Woche habe ich sagenumwobene acht (in Zahl: 8!) Videos für euch fein säuberlich angerichtet, die euch 14:49 Minuten näher gen Dienstag bringen, so ihr sie denn alle komplett schaut. Das lohnt sich aber definitiv – am besten schaut ihr auch einige der Kürzeren gleich mehrfach, das hilft enorm! Und keine Ahnung wieso, aber irgendwie haben sich diese Woche übermäßig viele Tweets eingeschlichen…

Beginnen wir mit der Vorstellungsrunde – Herr Präsident(sic!)?

(Noch besser wird es, wenn man liest, Trump habe angeblich „Tim Cook Apple“ (was ähnlich bekackt wäre) gesagt, aber das „Cook“ eben sehr weich und schnell, so dass es kaum hörbar gewesen sei. Äh, klar doch…)

Was für ein Schlag ins Gesicht für einen der weltbekanntesten CEO (= Cat Engineering Officer):

Zwei Knaller-Videos in sieben Sekunden – was für eine Taktung, oder?! Treten wir mal etwas auf die Bremse, zumindest, was die Laufzeit angeht. Überhaupt nicht langsam geht es nämlich beim „Atherstone Ball Game 2019“ zu, das zum 820. Mal so etwas wie die pure Visualisierung von Montagsgefühlen ist:

Autsch! Gab es da etwa ein Foul? Wir schalten kurz in den Raum mit den Videoschiedsrichtern, um dem nachzugehen…

Es muss ja nicht immer realer Irrsinn sein, wie wäre es mit etwas Fiction? Vielleicht gar ein bisschen romantische Gefühlsduselei zur emotionalen Untermalung? Gerne doch! Die Dame hier hat für uns „The Notebook“ geschaut und rezensiert ab 00:24 im Grunde genommen den Montag selbst. Eigentlich reicht auch dieser kleine „Wait for it…“-Part, das komplette Ding müsst ihr nicht schauen (außer, ihr wollt mehr Zeit totschlagen):

Kommen für von den romantischen Komödien zum absoluten Horror. „MR. THOMAS“ dürfte fortan in euren Albträumen erscheinen. Unentwegt verfolgend, wie auf Schienen. Tuff-tuff-tuff-tuff…

Ich bitte an dieser Stelle um einen Moment der Stille für den Ball von Tex, der von uns gegangen ist… *STILLE* Damn you, Monday!

Aber weil ich euch ja gerne emotional positiv gestimmt und ohne große Weh-Weh-chen (psychisch wie physisch) in den Rest des Montages entlassen möchte, hier noch fix ein paar Stachelschweinbabies, die einen Teddybären knuddeln:

Happy monday.

via: @sokane1, @bestcataccount, reddit, @dazn_de, bestofyoutube, b3ta, @haymapapp & kraftfuttermischwerk.

Ein Kommentar

  1. Pingback: „Pass doch auf, ey!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4572 Tagen.