Homepage

Lieb gemeinte Erinnerungen

Wundervoller Kurzfilm: MEMO

Wundervoller Kurzfilm: MEMO kurzfilm-memo

Auch wenn mir wie bei vielen Filmen der Gobelins-Schule oftmals die niedrige Framerate ein Dorn im Auge ist, weiß „MEMO“ mit einer wahnsinnig toll erzählten Geschichte aufzuweisen, die auch visuell so einige Besonderheiten zu bieten hat. Ihr werdet wissen, was ich damit meine. Ein tolles Filmprojekt von Julien Becquer, Elena Dupressoir, Jujes Durand, Viviane Guimaraes und Ines Scheiber.

„Louis, a retired man, resists the overprotection of his daughter Nina to keep his independence.“

via: vimeo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4331 Tagen.