Homepage

Realistisch statt Origami

Papier-Tiere von Tina Kraus

Art
Maik - 19.07.19 - 15:16
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_00

Ach, sehr schön, mit Tina Kraus habe ich nicht nur mal wieder eine deutsche Künstlerin hier im Blog, sondern noch eine, die (grob) aus meiner Heimatregion stammt. Die Münsteranerin erstellt Pflanzen und vor allem Tiere aus Papier, doch die Skulpturen sind nicht etwa mit der eher abstrakt gehaltenen Origami-Technik erstellt worden, sondern bedachter aus Krepppapier gefertigt. Das verschafft den Motiven vor allem in Verbindung mit einer bedacht gewählten Colorierung einen erstaunlich hohen Realitätsgrad. Hier ein paar Beispiele aus ihrem Online-Portfolio.

„When I began working with crepe paper, I started with creating traditional flowers, but I was curious what else I could do with it. So I made a not-so-traditional plant, the Venus flytrap. I had a lot of fun with the details! Next, I tried to make insects, even though the insects I chose are not too far from plants since they are disguised as flowers or sticks. After that, I challenged myself to make a gecko, and I was quite happy with how it turned out. Recently I got my first commission for a mantis. I have many ideas on what to make next, now I only have to find the time!“

Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_01
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_02
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_03
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_04
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_05
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_06
Papier-Tiere von Tina Kraus Tina-Kraus-Papiertierskulpturen_07

Weitere Werke von Tina Kraus finden sich auf ihrer Website mit dem schönen Titel Faltmanufaktor, sowie auf ihrem Behance-Profil oder auch bei Instagram.

via: boredpanda

Ein Kommentar

  1. Pingback: Klimawandel, Finanzaffären, Raser, Pinguin-Waffeln & das schwärzeste Auto der Welt – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5056 Tagen.