Homepage

Parkour-Rube-Goldberg-Maschine

Okay, es ist irgendwie kein richtiges Parkour und keine richtige Kettenreaktion. Und genau diese unscharfe Mixtur, macht es zu etwas Besonderem. Die „Human-Powered Freerunning Machine“ wird von Freerunn-Weltmeister Jason Paul „betrieben“. Eine zunächst sehr mechanische und „normal“ aussehende Rube-Goldberg-Maschine beginnt und er muss immer wieder zwischendrin durch seine Bewegungen und vollen Körpereinsatz für den Fortbestand der Kette sorgen. Sehr besonderer Ansatz und ein cooles Video! Frage mich, wie oft die das wohl versuchen mussten, bis alles passt. Der Begriff „Durchlauf“ erhält hier jedenfalls einen neuen Blickwinkel.

„Performing simple tasks in a complex manner is what the human-powered freerunning machine is all about, BUT we decided to take a new spin on the classic machine.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.


INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4273 Tagen.