Homepage

Cuddle Clones

Schlappen in Form des eigenen Haustieres

Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_01

2010 haben Jennifer Williams und Adam Greene aus ihrer Tierliebe heraus ein geradezu liebenswertes Unternehmen gegründet. „Cuddle Clones“ gibt Haustierhaltern die Möglichkeit, kleine Plüsch-Abbilder von ihnen zu haben. Ideal für die Momente weit fern der Heimat, wenn man die Lieblings-Vierpföter nicht in echt kuscheln kann. Oder, um sie mit einem recht genauen Abbild ihrer selbst zu verwirren. Auf Basis von Bildmaterial werden die gewünschten Plüsch-Schlappen individuell in Form der eigenen Haustiere abgebildet. Katzen, Hunde, oder was auch immer in Schuhform abgebildet werden kann. Ich finde, das ist eine sehr schön Idee und die gezeigten Umsetzungen schauen durchaus realistisch aus.

„At Cuddle Clones, we recognize the unbreakable bond pet moms and dads have with their fur-children. But oftentimes that bond is disrupted due to travel, going away to college, military deployment or sadly the loss of a dear pet. We capture that connection with 100% handmade plush replicas of YOUR PET! That’s right! We capture all of the physical details and personality traits of your pet in an adorable stuffed animal form. Do you know what we call these adorable creations?! You guessed it, Cuddle Clones!“

Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_02
Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_03
Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_04

Acht Wochen dauert die Herstellung eines Slipper-Paares, wobei die Kosten 199 Dollar betragen (aktuell scheint es jedoch 10% Rabatt für eine Newsletter-Anmeldung zu geben). Für den gleichen Preis kann man sich übrigens auch eine Handtasche oder für 50 Dollar mehr einen direkten „Plush-Cuddle-Clone“ in Form eines Kuscheltieres nachbilden lassen. Von den Einnahmen gehen Teile an Tierheime. Gute Sache! Und vermutlich sind die selbst für mich als Tierhaar-Allergiker etwas und ich könnte mir den Hund machen lassen, den ich schon immer haben wollte, aber nicht konnte… Schnüff!

Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_06
Schlappen in Form des eigenen Haustieres cuddle-clones_07

via: demilked

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4759 Tagen.