Homepage

Klassische Pendelsituationen

Schöne Zerstörung: „Fugue“

Schöne Zerstörung: "Fugue" Fogue-Videokunst

Optical Arts hat das gute alte Pendel-Zerstörung-in-Zeitlupe-Schema herangezogen und passend zum Klassik-Stück „Fugue“ ein bisschen hin und her springen lassen. Interessante Video-Kunst!

„The film is a set of exactly repeated actions, but each time using different objects. It uses the structure of the fugue to create the films narrative, playing on the fugues characteristic of stating the subject in different voices. Fugue in A major by Dmitri Shostakovich is a very interesting piece as it contains no harmonic dissonance at all. The Fugue was an outlier in a larger collection of Preludes and Fugues which at the time was panned by critics for being very harsh and dissonant.“

via: nagonthelake

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5489 Tagen.