Homepage

Mini-Doku und Making of-Video

So entstehen die tollen Fingerfarbgemälde von Iris Scott

So entstehen die tollen Fingerfarbgemälde von Iris Scott fingerfarbmalerin-iris-scott

Die tolle expressionistische und farbenfrohe Fingerfarbkunst von Iris Scott hatte ich euch bereits 2015 hier vorgestellt. In einer kleinen Video-Dokumentation wird sie und ihr künstlerisches Schaffen nochmals genauer vorgestellt, dazu bekommen wir in Videos zu sehen, wie sie ihre Technik anwendet und nach und nach ein immersives Motiv entsteht – ganz ohne Pinsel oder andere Utensilien.

„Iris Scott, b. 1984, is a Brooklyn-based oil finger painting artist. No brushes are found in her studio. In this mini documentary by Odd Eye Productions, Iris speaks about talent, practice, and her childhood.“

„In this concise and clear 30 minute how-to-video, learn how to make your first finger painting regardless of your artistic background. Beginners will love how Iris has broken down Violet Koi into ultra-manageable steps so that all learners can enjoy thick oil painting without brushes. People that love the Impressionists like Van Gogh and Monet might find that they too love to finger paint with oils.
MATERIALS:
1. Cotton Canvas 16x20inch
2. Holbein Duo Aqua Oils (11 colors) Ultramarine Light, Cobalt Turquoise, Ice Green, Phthalo Green, Yellow Green, Naples Yellow, Benzidine Yellow, Lilac, Luminous Violet, Luminous Opera, and Titanium White
3. Nitrile or latex gloves
4. Easel (or table)
5. Paper Towels“

Weitere Kunstwerke von Scott finden sich auf ihrer Website.

via: boingboing

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4786 Tagen.