Homepage

Und die Welt ein kleines Stückchen schöner

Studenten machen Strommasten farbenfroh

Art
Maik - 08.07.14 - 20:11
Studenten machen Strommasten farbenfroh

Strommasten sind in der Hierarchie der Designgegenstände in etwa auf Höhe einer Kartoffel oder eines Schuhanziehers. Funktionieren soll es, ob die Landschaft dadurch verschändelt wird, ist vorerst zweitrangig. Gut, dass es die Münsteraner Studenten Ail Hwang, Hae-Ryaan Jeon und Ghung Ki Park aus der Klasse Löbbert gibt. Die haben nämlich im Rahmen eines Uni-Projektes 2010 den Kunstpfad Ruhr in Essen verschönert. Einige farbige Acrylplastikplatten wurden passend für die Zwischenräume der drahtigen Masten zugeschnitten und eingesetzt. Und schon ist der Mast zwar nicht der schickste Fleck auf der Landkarte, aber die Landschaft ein kleines Stückchen schöner geraten. Toll!


Studenten machen Strommasten farbenfroh
Studenten machen Strommasten farbenfroh
Studenten machen Strommasten farbenfroh

Mehr Informationen zum erfolgreichen Projekt gibt es auf der Website der Universität zu sehen.

via: drlima

2 Kommentare

  1. ein herzliches Dankeschön für diese Seite,
    es macht Spaß und ist sehr anregend.
    Viel Erfolg damit wünsche ich

  2. Maik says:

    Bitte, gern, danke. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.