Homepage

Speedpaintings optischer Illusionen von Howard Lee

Superrealistischer Perspektiv-Zeichnungen

Howard-Lee-Art

Was ist echt und was nicht? Das ist beim Anblick der Werke von Howard Lee nicht wirklich leicht zu beantworten. Seine Gemälde (die interessanter Weise eine Mischung aus unterschiedlichen Instrumenten und Stilen sind, was es eben gerade benötigt) sind derart fotorealistisch und auf eine bestimmte Perspektive ausgelegt, dass man auf den ersten Blick schon einmal Probleme bekommt, richtig zu liegen.

Super finde ich, wie er auf kreative Art und Weise jeweils demonstriert, welches Objekt das Gezeichnete ist. Dagegen nervt eher, dass er in Beschreibungstexten stets in der dritten Person über sich zu schreiben scheint…

„When Howard Lee draws a hot dog…You won’t know what’s going to happen next! Drawing challenge meets illusion in this motion artwork that will keep you guessing.“

Hier noch ein kleiner Compilation-Clip, der ein bisschen ein Best of seiner letzten Arbeiten zeigt.

„Test your powers of observation with this amazing set of drawing illusion games. In each clip something has been drawn by artist Howard Lee – can you spot it?“

Weiteres gibt es auf seinem YouTube-Kanal zu sehen.

/// via: neatorama

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.