Homepage

143 Kurzweilige Sachen zu "minimalistisch"

Minimalistische Städtebau-Simulation: „ISLANDERS“

Ach, was habe ich damals „Holiday Island“ gesuchtet. Das aus heutiger Sicht komplett Komplexitäts-freie Simulationsspiel hat mich Hotels, Flughäfen und sonstige Gebäude noch und nöcher bauen lassen und überzeugte neben dem hoch-seriösen finanzwissenschaftlichen Charakter vor […]

Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer

Die größte Erkenntnis dieses Beitrages dürfte sein, dass es doch tatsächlich einen süddeutschen Ort mit dem wunderschönen Namen „Poing“ gibt. Herrlich! Abseits dessen (also inhaltlich, geografisch ist es recht un-abseits, da direkt dort) befindet sich […]

Bekannte Markenlogos im retrohaften Bauhaus-Design

Seit einem Jahrhundert weiß der Bauhaus-Stil Ordnung und mittlerweile auch retrohafte Eleganz in die Design-Welt zu bringen. 1919 hat Walter Gropius die Bauhaus Kunstschule gegründet, die einen Grafik-Stil mit Drang zu Minimalismus und geometrischen Formen […]

Beziehungen auf geometrische Formen heruntergebrochen

Kommunikation ist selbst bei über die Jahre eingespielten Paaren und Beziehungen noch immer so eine Sache. NERDO hat ein paar exemplarische Situationen im Miteinander von Menschen auf minimalistisch dargestellte Formen heruntergebrochen. Sei es der Diskurs-Ping-Pong, […]

Illustration: Malika Favre

Die tollen Illustrationen von Malika Favre stelle ich nicht nur aufgrund ihres dem aktuellen BVB-Trainer Lucien ähnelnden Nachnamens erneut hier vor. Ich mag sie auch einfach sehr gerne. Vor allem den Minimalismus und die Klarheit […]

Zeichnungen: Butler

Natürlich bestehen im Grund sämtliche gezeichneten Portraits aus Strichen und Punkten. Der studierte Grafik-Designer Butler lässt seine Personen aber deutlich minimalistischer entstehen, als viele seiner Künstler-Kollegen. Vor allem die komplett bepunkteten Motive des in London […]

Deshalb kippten die Bürger New York Citys die perfekte U-Bahn-Netzkarte

Das hier ist eine sehr interessante Geschichte, die ihr euch anschauen solltet, wenn ihr ein Freund von Design, New York City und/oder gesellschaftlicher Bewegungen seid. Ich bin eh ein mittelgroßes Opfer für gutes Produkt- und […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.