Homepage

Zeichenkunst von Alexis Marcou

Filzer-Vögel

Art
Maik - 01.11.17 - 11:51
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_01

Mit Blei- und Filzstiften (oder auch Textmarkern bzw. Codic-Markern) erstellt Alexis Marcou aus New York City ungemein schöne Vogelmotive. Neben dem Einsatz von Farben gefällt mir hier vor allem, wie dynamisch die Bilder gehalten sind und nach Außen hin farbloser und minimalistischer werden. Die Linienführung in der „Aves“ betitelten Serie ist richtig klasse!

„He has developed a unique style of art over the years and his techniques combine a mix of traditional methods with the latest digital applications and tools. His style is known for the use of intricate shading and geometric lines using mainly graphite. He has been doing freelance work for clients including powerhouses such as Nike, PepsiCo, Hewlett Packard, Cisco, Atomic Skis, BMW, ESPN, Boehringer Ingelheim and Acco Brands.“ (Artist Statement)

Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_02
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_03
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_04
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_05
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_06
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_07
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_08
Filzer-Vögel textmarker-voegel_Alexis-Marcou_09

Weitere Arbeiten Marcous gibt es auf seiner Website oder auch bei Behance zu sehen.

via: designcollector

2 Kommentare

  1. shatterhand says

    Äh, das sind Copic-Marker. Die sind speziell für Illustrationen u. Ä.. Damit würde nie jemand auch nur auf die Idee kommen, einen Text zu markieren.
    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Copic )

    • Maik says

      Auf den Namen war ich auch gestoßen, waren mir aber als eingedeutschter Begriff unbekannt und ich konnte keine rechte Übersetzung finden (und habe daher auch „Filzstifte“ im Text verwendet). Danke für den Wiki-Link.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5154 Tagen.